UNITI expo 2022 veröffentlicht das Vortragsprogramm 

Die europäische Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche gibt das Vortragsprogramm ihrer drei Foren bekannt.

 [4. Mai 2022] – Die UNITI expo 2022 steht vor der Tür und Fachleute aus aller Welt treffen ihre Vorbereitungen für die dreitägige Veranstaltung, die vom 17. bis 19. Mai in Stuttgart stattfindet. Die UNITI expo hat kürzlich ihr umfangreiches Vortragsprogramm veröffentlicht.  

Das Programm besteht aus einer ausgewogenen Reihe von Vorträgen und Diskussionsrunden führender Unternehmen und Branchenexperten. Dabei geht es um Geschäftsstrategien, regionale und globale Trends und innovative Technologien. Jedes Forum findet in der Halle des jeweiligen Themenbereiches statt: Convenience, Autowäsche sowie Kraftstoff und Technologie. Das offene Format der Foren ermöglichen eine spontane Teilnahme an den Präsentationen.

UNITI EXPO FORUM

Dieses Forum konzentriert sich auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich und die Schweiz) mit spannenden Beiträgen rund um das Thema Kraftstoffe und Convenience. Abgerundet wird das Programm, des in Halle 1 stattfindenden Forums, durch spannende Vorträge prominenter Persönlichkeiten. Alle Beiträge werden in deutscher Sprache gehalten. Das vollständige Programm finden Sie hier.

CARWASH FORUM

Ein Muss für jeden Betreiber von Autowaschanlagen, der sich über die neuesten Trends und Innovationen der professionellen Autowäsche informieren will. Die Vorträge führender Hersteller und Betreiber finden auf der Carwash Piazza in Halle 3 statt und werden in deutscher oder englischer Sprache gehalten, mit jeweiliger Simultanübersetzung. Das vollständige Programm finden Sie hier.

INTERNATIONALES FORUM

Das International Forum in Halle 5 befasst sich mit den Trends und Entwicklungen im weltweiten Tankstellengeschäft. Die Vorträge werden in englischer oder spanischer Sprache gehalten, und jeweils simultan übersetzt. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Die UNITI expo 2022 findet vom 17. bis 19. Mai statt. Aktuelle Informationen für Aussteller und Besucher finden Sie unter www.uniti-expo.de.

WashTec auf der UNITI expo 2022

Augsburg, April 2022 – Vom 17. bis 19. Mai öffnet die internationale Tankstellenmesse UNITI expo, die europäische Leitmesse der Tankstellen- und CarWash-Branche, ihre Tore. WashTec – Weltmarktführer in der Fahrzeugwäsche – ist auch 2022 unter dem Motto „mywashtec – green car care | digital. nachhaltig. erfolgreich!“ vertreten und präsentiert die Zukunft des Waschgeschäftes.

Die Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit spielen auch bei den Betreibern von Waschanlagen eine immer größere Rolle. WashTec arbeitet schon seit Jahren an diesen Themen und hat dazu vielfältige Konzepte entwickelt. So erfahren die diesjährigen Messebesucher, wie sie ihr Waschgeschäft nachhaltig und erfolgreich ausbauen und zusätzliche Gewinne erzielen können. Denn gerade in der aktuellen Krise hat sich gezeigt, dass das Waschgeschäft ein stabiler Umsatz- und Frequenzbringer an Tankstellen ist – also ein lohnendes Geschäft, unabhängig vom Spritpreis.

Optimal für die Zukunft aufgestellt

Mit WashTec Innovationen wie der einzigartigen Portalwaschanlage SmartCare, der EasyCarWash App für kontaktloses Bezahlen, der intelligenten Steuerungsapp SmartSite, dem Remote-Lösungspaket myWashTec.com sowie weiteren Produkten und Lösungen sind Betreiber am Puls der Zeit und perfekt für die Zukunft gerüstet.

Ein auf Ihr Unternehmen angepasstes WashTec Paket bietet digitale, lückenlose Lösungskonzepte und ermöglicht es Ihnen, Ihr Geschäft erfolgreich zu betreiben und auszubauen – überall und jederzeit.

Kurzer Überblick über die Innovationen:

  • SmartCare – die neuen flexiblen Optionen und die Connectivity-Services der SmartCare begeistern mit einzigartigen Möglichkeiten des Fernzugriffes, der Fernüberwachung und der Fernsteuerung. Funktionen und Möglichkeiten, die es bisher noch nicht im Waschgeschäft gab.
     
  • EasyCarWash App – über diese App können Ihre Kunden einfach, kontaktlos und smart ihre Fahrzeugwäsche buchen und bezahlen: ob als Flatrate für unbegrenztes Waschen oder der Kauf von Einzelwäschen, aber auch die Möglichkeit, bequem Guthaben in den WashWallet aufzuladen.
     
  • my.carwash – mit Hilfe von my.carwash haben Betreiber die Wirtschaftlichkeit und den Zustand ihrer Waschanlagen übersichtlich und einfach dargestellt jederzeit von überall per Fernzugriff im Blick.
     
  • SmartSite – via Fernzugriff steuern Sie Ihren Waschstandort einfach mit Smartphone oder Tablet. SmartSite von WashTec ist die einfache, praxisorientierte und übersichtliche Plattform zur intelligenten Überwachung und Steuerung von Waschparks.
     
  • my.service – mit intelligenten Remote-Services sowie dem digitalen Techniker mit Videofunktion kann Betreibern in vielen Fällen sofort per Fernzugriff, also ohne Technikereinsatz vor Ort geholfen werden. Bei Bedarf werden eventuell benötigte Ersatzteile identifiziert und vorab zu Ihnen gesendet. Das spart Zeit, Geld und CO2.
     
  • AUWA Green Car Care und TecsLine – mit AUWA Green Car Care beweist WashTec, dass engagierter Umweltschutz und perfekte Waschperformance keine Gegensätze sind. Entdecken Sie das komplett nachhaltige innovative Produktsortiment mit beeindruckender Performance!
  • Mit der Best-Performance-Serie TecsLine® setzt AUWA neue Maßstäbe: TecsLine® ist die erste komplett nachhaltige Premium-Produktlinie im Markt für Waschchemie.
     
  • my.shop – der Onlineshop von WashTec bietet für angemeldete Benutzer viele Vorteile und intelligente Funktionen, die das Einkaufserlebnis enorm erleichtern.
     

Neugierig geworden? Entdecken Sie diese und weitere Innovationen auf unserem Messestand in Halle 1 / Stand 1J20 vom 17. bis zum 19. Mai.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

CHRIST auf der UNITI expo 2022

Die Zukunft der Waschbranche trifft sich auf der UNITI Expo in Stuttgart vom 17.-19. Mai 2022

Sehen Sie erstmals die ALPHA als Botschafter einer neuen Design-DNA von Christ auf der UNITI expo, der Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche in Europa.

Wenn Sie das gesamte Business vereint sehen wollen, besuchen Sie die UNITI expo.

2022 finden Sie auf 40.000 m² Ausstellungsfläche alle Produkte und Leistungen, die Sie als Profi im Tankstellen- und Carwash-Geschäft benötigen. Holen Sie sich im Austausch mit Experten aktuelles Fachwissen aus erster Hand.
Die Messe Stuttgart ist einfach erreichbar: 5 Gehminuten von Flughafen und S-Bahn-Station, mit eigener Autobahnausfahrt und Parkmöglichkeiten direkt vor dem Eingang.

Für Sie als Fachbesucher sind alle Angebote der UNITI expo kostenfrei:

der Eintritt, die Teilnahme am Vortragsprogramm sowie die Verpflegung im „Genuss GARTEN“ und auf der Carwash-Piazza.

Wir präsentieren Ihnen auf 450 m² eine völlig neu konzipierte Maschinengeneration, die eine erstmals für Christ entwickelte Design-DNA mit innovativster Technik zur Fahrzeugwäsche vereint.

Sehen Sie die neue Maschinengeneration

ALPHA⭐️

VEGA

CADIS

WASCHSTRASSENTECHNIK – 20 Meter geballte Innovation

WASCHPARKTECHNIK

SB-SAUGER, VORREINIGER PREJET

ZUBEHÖR rund um Ihr CAR WASH Business.

Die Portalwaschanlage ALPHA stellt die Speerspitze einer neuen Portalwaschanlagen-Generation dar, die mit den Modellen VEGA und CADIS komplettiert wird. Die BLADEs vereinfachen durch eindeutige Einweise-Animationen dem Kunden das Einfahren, Halten und richtige Positionieren des Fahrzeuges. Sie kommunizieren die Pflegephasen über integrierte Displays, was zu einem ganzheitlichen Benutzererlebnis beiträgt.

Dank dem Einsatz hochwertigster Materialien und Oberflächen bleiben Optik und Funktion der neuen Portalwaschanlagen-Generation langfristig auch in schwierigsten Umgebungsverhältnissen (Chemie, Kalk, Witterung, Schmutz) dauerhaft erhalten.

„CHRIST auf der UNITI expo 2022“ weiterlesen

UNITI expo 2022: Alternative Kraftstoffe im Mittelpunkt

Alternative und sauberere Kraftstoffe, die zur Reduktion der CO2-Emissionen beitragen, stehen für Lieferanten, Verbände und Einzelhändler im Mittelpunkt der diesjährigen UNITI expo

[18. März 2022] – Saubere Kraftstoffe werden für die Branche immer wichtiger, denn die Notwendigkeit, die CO2-Emissionen des Verkehrssektors zu reduzieren, nimmt stetig zu. Tankstellen erweitern ihr Angebot und bieten künftig eine Vielzahl von Lösungen an. Was im Bereich der alternativen Kraftstoffe möglich ist, zeigt die diesjährige Fachmesse UNITI expo vom 17. bis 19. Mai gebündelt in einer exklusiven Sonderschau. Lieferanten, Verbände und Einzelhändler stellen die neuesten Entwicklungen für Biokraftstoffe, Wasserstoff, RNG, CNG & LNG, E-Kraftstoffe und E-Mobilität vor und erläutern, wie diese sich auf das Einzelhandelsgeschäft weltweit auswirken werden.

Da das Themen-Special „Alternative Kraftstoffe“ bei der Premiere zur letzten Ausgabe der UNITI expo vom Fachpublikum so interessiert angenommen wurde, verdreifachen die Veranstalter die ursprüngliche Fläche in diesem Jahr und sorgen für noch mehr Sichtbarkeit: Auf einer Fläche von über 400 Quadratmetern werden Veranstalter und Partner in Halle 1, und damit in direkter Nähe zum Haupteingang der Messe Stuttgart, praxisorientierte Beispiele aus der ganzen Welt präsentieren und über das komplexe, aber wichtige Thema aufklären. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, sich anhand von Best-in-Class-Beispielen einen deutlichen Wissensvorsprung zu verschaffen und am gesammelten Know-How der Branche zu partizipieren. Hersteller, Zulieferer und Vertreter innovativer Unternehmen stellen ihre neuesten Produkte und Ideen bei der Sonderschau für alternative Kraftstoffe vor. 

Einer der Teilnehmer der diesjährigen Sonderschau Alternative Kraftstoffe ist der weltweit tätige Kraftstoff- und Convenience-Händler Circle K. Das innovative Unternehmen, das im Bereich der Elektromobilität führend ist, wird seine Lösungen für methanolbetriebene Fahrzeuge vorstellen. Methanol ist ein weiterer vielversprechender Kraftstoff der Zukunft. „Wir freuen uns über die Gelegenheit, das neueste nachhaltige Kraftstoffkonzept von Circle K zu präsentieren. Mit unserem Engagement wollen wir dazu beitragen, Teil der Lösung für eine nachhaltige Zukunft zu sein“, sagt Sjur Haugen, Director Product Quality & Development bei Circle K. „In enger Zusammenarbeit mit GEELY, OCI, EuropeanEnergy und Malte Fuel & Wash stellen wir Methanol als realistische, kohlenstoffneutrale Kraftstofflösung bei der Sonderschau für alternative Kraftstoffe auf der UNITI expo im Mai vor.“

Besucher und Aussteller erwartet während der UNITI expo 2022 außerdem ein umfangreiches Vortragsprogramm, das die alternativen Kraftstoffe ebenfalls thematisiert. Führende Vertreter der Branche diskutieren dabei die Herausforderungen, die vielseitigen Möglichkeiten und die Chancen des Umstiegs auf umweltschonende Kraftstoffe. 

Um die Diskussion noch zu bereichern, sind die Industrieverbände ebenfalls vertreten. Sie werden die auf der Messe vorgestellten Initiativen unter anderem bewerten und ihre Zukunftsfähigkeit analysieren. Damit bietet die Sonderschau Alternative Kraftstoffe einen umfassenden Überblick für die Branche. Wer an den Präsentationen und Diskussionsrunden zu den alternativen Kraftstoffen auf der europäischen Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail an uniti-expo@com-a-tec anmelden.

Automechanika 2020 findet statt

Die Organisatoren der Automechanika Frankfurt 2020 verkünden, dass die Messe zum geplanten Termin vom 8.-12. September 2020 stattfinden wird.

Wir drücken die Daumen! Über 75% des Messegeländes ist gebucht, in der Halle 12 versammelt sich die Car Wash & Care Branche mit über 80 Ausstellern aus dem Bereich Detailing! Das Automechanika Team bedankt sich für die große Unterstützung der Medien und Aussteller– das gibt Rückenwind! Selbstverständlich ist das Team der Automechanika in gewohnter Servicequalität oder per E-Mail im Home Office erreichbar!

Die UNITI expo 2020 wird verschoben

Veranstalter plant die Verschiebung der UNITI expo auf späteren Termin

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland, Europa und der ganzen Welt und der neuesten Prognosen zur weiteren Entwicklung der Pandemie wird die UNITI expo 2020 verschoben.

Durch die Behörden in Baden-Württemberg wurden Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern bis auf weiteres untersagt. Da es momentan nicht möglich ist vorherzusagen, ob sich die Situation bis zum ursprünglich geplanten Termin 26.-28. Mai wieder entspannen wird, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, die Messe zu verschieben und suchen nach einem Ersatztermin.

Sobald dieser feststeht, werden wir Sie zeitnah informieren.

IFAT – Messe verschoben

Das Coronavirus bringt weltweiten Messekalender durcheinander

Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) in Europa und auf Basis der Empfehlung des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Bayerischen Staatsregierung sieht sich die Messe München gezwungen, die IFAT 2020 zu verschieben. Dieser Schritt erfolgt in Absprache mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats sowie den ideellen Trägern und in Verantwortung für die Gesundheit von Ausstellern und Besuchern. Die IFAT 2020 wird nun vom 7. bis 11. September 2020 stattfinden.

„Unter den gegebenen Umständen ist es für unsere Kunden nicht vertretbar, die IFAT Anfang Mai zu starten – aus gesundheitlichen wie wirtschaftlichen Aspekten“, sagt Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München und verantwortlich für die IFAT. „Jetzt blicken wir zuversichtlich nach vorne, um gemeinsam mit der Branche eine erfolgreiche IFAT 2020 im September zu veranstalten.“

Die Entscheidung für die Verschiebung wurde von der Messe München in enger Abstimmung mit dem Executive Board des Ausstellerbeirats, mit den ideellen Trägern und unter Berücksichtigung von zahlreichen Ausstellerrückmeldungen getroffen. Der Vorsitzende des Ausstellerbeirats, dessen Executive Boards sowie Geschäftsführende Gesellschafter der Kirchhoff Gruppe, Dr. Johannes F. Kirchhoff, erklärt dazu: „Die ideellen Träger der IFAT unterstützen die Verschiebung der IFAT 2020. Auf Basis der aktuellen Lage schätzen wir die Teilnahmebereitschaft von Ausstellern und Besuchern als zunehmend sinkend ein. Viele Unternehmen haben die Reisebedingungen für ihre Mitarbeiter massiv verschärft, dazu kommt die persönliche Verunsicherung des Einzelnen sowie die Unwägbarkeit der weiteren Entwicklung. Damit ist der Erfolg der Messe im Mai grundlegend gefährdet. Zugleich ist die Bedeutung der IFAT für die gesamte Branche so groß, dass wir dieses Risiko nicht eingehen wollen.“

Car Wash Show 2020 San Antonio abgesagt

International Carwash Association sagt größte Car Wash Messe der Welt ab.

Mehr Aussteller, mehr Besucher – Anfang des Jahres sah es so aus, als wenn die Car Wash Show 2020 auf neue Rekorde zusteuert. Die Autowaschbranche weltweit brummt und die Bereitschaft als Lieferant auf die Messe zu gehen, war sehr hoch. Auch die Anzahl der registrierten Besucher lag auf Rekordkurs.

Aufgrund der aktuellen weltweiten Corona-Virus-Situation wurde die Messe seitens der Veranstalter abgesagt. „Wir sind außerordentlich traurig, dass wir diese Entscheidung treffen müssen“, sagte Eric Wulf, Chief Executive Officer der ICA, „aber die jüngsten Entwicklungen machen deutlich, dass es unsere Verantwortung ist, die Sicherheit unserer Gäste an die erste Stelle zu setzen und die Veranstaltung abzusagen. Wir möchten unseren Ausstellern und Showpartnern für ihr Engagement und ihre Unterstützung während dieser herausfordernden Wochen danken, und wir werden in dieser Situation weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten“.