Werbung

Kärcher auf der Automechanika 2022:
Halle 8.0, Stand B28 und Halle 12.0, Stand A51

Auf der Automechanika 2022, die vom 13. bis zum 17. September in Frankfurt stattfindet, präsentiert Kärcher an gleich zwei Ständen eine Vielzahl an Produktneuheiten und Innovationen für die Automobil-Zielgruppe. Für Werkstätten gehören dazu unter anderem das Trockeneisstrahlgerät IB 10/8 L2P – das weltweit erste Trockeneisstrahlgerät mit integrierter Trockeneisproduktion aus flüssigem CO₂, sowie einige Produktneuheiten mit Akku-Technologie, welche die kabellose und flexible Reinigung ermöglichen.

Foto: Kärcher


Mit dem neuen Sprühextraktionsgerät Puzzi 9/1 Bp stellt Kärcher das erste akkubetriebene Gerät für gewerbliche Anwender vor, das völlig
neue Möglichkeiten im Reinigungsalltag schafft. Die gewonnene Mobilität sorgt in Kombination mit einfacher Handhabung und sehr
guter Reinigungsleistung dafür, dass sich Grundreinigung und Fleckenentfernung bei textilen Oberflächen und Teppichen überall und
beinahe nebenbei erledigen lässt.


Der neue Akku-Rucksacksauger BVL 5/1 Bp von Kärcher vereint ein sehr geringes Gewicht, eine hohe Saugleistung sowie eine lange
Akku-Laufzeit und gehört zur 36 V-Akku-Plattform des Kärcher Battery Universe. Da er sich komfortabel auf dem Rücken tragen lässt, entfällt
das lästige Nachziehen ebenso wie die Suche nach einer Steckdose.

Foto: Kärcher


Im Bereich der Waschtechnik ergänzt die CW 1 Klean!Fit, eine Portalwaschanlage der Einstiegsklasse, das bestehende Portfolio der Fahrzeugwäsche. Darüber hinaus bietet Kärcher mit dem SB OB einen besonders kompakten SB-Einplatzwäscher für die Hochdruckwäsche von Fahrzeugen – vor allem dort, wo wenig Platz zur Verfügung steht.

Foto: Kärcher
Vorheriger ArtikelDie wichtigsten Social-Media-Trends 2022
Nächster ArtikelThe Future of Carwash – Christ auf der Automechanika 2022 in Frankfurt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein