Mit Christ auf Hochtouren

VARIO SPEED © Bilder Bernd Fiehöfer

Verlässlicher Partner

Auf die Zusammenarbeit mit Christ Wash Systems im Allgemeinen und Fachberater Tobias Beier im Besonderen angesprochen, antwortet Geschäftsführer Lenz spontan: „Wir haben den besten Ansprechpartner, auf den man sich verlassen kann und der auch schnell reagiert. Die Angebote sind transparent gestaltet. An den Gesprächen nahm auch Verkaufsleiter Stefan Schwarzer teil. Er unterstützte die ohnehin sehr gute Beratung des Fachberaters Beier. So kam ich auch schnell zu meiner Entscheidung. Stefan Schwarzer schätze ich als einen Mann, der sich mehr als viele andere sehr empathisch in die Lage seines Gegenübers versetzen kann. Wenn wir unsere Autoverkäufer trainieren, sage ich ja auch immer: Wer gut erklären kann, wird auch gut verkaufen. Angebote nur auszudrucken, reicht nicht aus. Wenn Dinge gut und vorteilhaft erklärt werden, ist man auch bereit, einige Euro mehr auszugeben.“ Die Frage nach weiteren Wünschen an die Memminger Waschfabrik beantwortet Frank Lenz schlusswortartig: „Wir leben in einem selektiven Vertriebsnetz. Da wäre es super, wenn man im Bereich socialmedialer Welt Unterstützung bekommen würde – eine eigene Unter-Homepage, einen Konfigurator oder das, was dem Kunden in der Autowäsche optisch eine Erlebniswelt zelebriert. Wir müssen auch den Autowaschkunden so abholen, wie es uns andere Branchen vormachen und ihm ermöglichen, den Zeitpunkt seiner Autowäsche mit Internet und Digitalisierung über soziale Netzwerke vorher selbst festzulegen. Ich denke, dass daraus von uns gewünschter Traffic für die Waschanlage entsteht.“

((Beginn Zitat Frank Lenz))

„Die Christ ‚VARIO SPEED‘ ist von der Leistung, von der Geschwindigkeit und vom Service schon ein Knaller.“

((Ende Zitat Frank Lenz)) Bernd Fiehöfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.